Ja, das haben wir auch schon gemacht! Für eine kommerzielle Nutzung muss das Boot an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Nur ein Beispiel – für die kommerzielle Nutzung als Fähre für den öffentlichen Verkehr, z. B. mit bis zu 50 Plätzen benötigt das Boot weniger Innenausstattung, dafür aber mehr Sicherheitsausrüstung und typische kommerzielle Anpassungen. Je nach den geltenden Vorschriften und erforderlichen Zertifizierungen sowie den gewählten Optionen (Hochleistungs-Motoren, größere Batteriekapazität, VIP-Version oder eine einfache Transport Version) kann die Ausstattung und damit der Preis erheblich variieren.