WER WIR SIND

Die Solarpioniere Heike und Michael Köhler haben über 5.000 Tage an Bord ihrer Yachten verbracht und sind über 75.000 Seemeilen um die Welt gesegelt.

Nach 23 Jahren mit Motor- und Segelbooten auf mehreren Ozeanen waren sich Heike und Michael Köhler sicher, dass es einen besseren Weg für die Energieversorgung und den Antrieb von Yachten geben muss. Von 2005 bis 2009 testeten sie alternative Energiequellen auf Yachten mit Energieerzeugungs- und -verbrauchsmessungen und konzentrierten sich auf die autarke Stromversorgung sowie den elektrischen Antrieb.

SOLARWAVE 46, eine rein solarbetriebene Yacht, der erste autarke Blauwasser-Katamaran.

Ab 2005 hielten Heike und Michael Vorträge zu diesen Themen und veröffentlichten das Buch „Energieversorgung auf Yachten“. Basierend auf den Ergebnissen von fünf Jahren und 15.000 Seemeilen auf einem Testkatamaran wurde 2009 mit dem Entwurf und der Konstruktion der SOLARWAVE 46 begonnen und sie war der Proof of Concept. Es gibt Hunderte von Solarbooten und Tausende von Elektrobooten auf der ganzen Welt, aber Solarwave 46 war die erste Hochseeyacht, die den Antrieb sowie alle Haushaltsgeräte ausschließlich mit Solarenergie betrieb. Dazu gehören Induktionskochfelder, Herd, Mikrowelle, Grill, Gefrier- und Kühlschränke, Klimaanlage, Waschmaschine und Wasserkocher. Sogar der Schlauchbootmotor und das elektrische Motorrad wurden mit Sonnenenergie aufgeladen. Kein Kraftstoff, kein Benzin, aber viel geräuschloser und emissionsfreier Luxus.

Im Jahr 2010 startete der SOLARWAVE 46 einen rigorosen 5-Jahres-Seeversuch. Heike und Michael durchquerten ganz Europa auf dem Fluss, segelten das gefährliche Schwarze Meer, die stürmische Ägäis und das Mittelmeer. Diese Erfahrung von mehr als 120 Wochen wurde auch von Hunderten von Gästen und Gastjournalisten genutzt. Die Funktionalität und Seetauglichkeit dieser Yacht wurden eingehend geprüft und mit Bravour bestanden. Der Solarkatamaran bietet Platz für 6 – 8 Gäste mit elektrisch zubereiteter Vollpension, Wasseraufbereitung, Kühlung und Heizung.

Darüber hinaus war der SOLARWAVE 46 in der Lage, die Motoren bei jedem Wetter, bei Gewittern der Stärke 9 sowie bei ruhigem Wetter mit Sonne, Regen, bewölktem Himmel, Schneefall und Eis jeden Tag anzutreiben. Während dieses Zeitraums von 5 Jahren waren keine Wartungs- oder Reparaturarbeiten erforderlich, weder für die Solaranlage noch für die Batterien oder den Elektromotor. Der Generator, der aus Sicherheitsgründen an Bord sein muss, war für ca. 50 Stunden – vor allem, um Rost zu vermeiden. Im gleichen Zeitraum arbeiteten die Elektromotoren mehr als 2.000 Stunden – ohne Wartung.

Dies war der Beweis, dass diese Technologie allen anderen nautischen Antrieben überlegen ist. Und das SILENT-System von Michael Koehler eignet sich für autarkes Segeln und das Leben an Bord.

In den letzten Jahren erhielten Heike und Michael Köhler mehrere Auszeichnungen für ihre Forschung und Entwicklung im Bereich der Erzeugung und des Verbrauchs von alternativer Energie auf Booten sowie für ihren Erfolg bei der Umsetzung der Ergebnisse in echte Luxusyachten. Heute stellen sie High-End-Yachten in verschiedenen Größen und Aufteilungen her, die das SILENT-System verwenden, um die für Antrieb, Haushalt und Luxus an Bord erforderliche Sonnenenergie bereitzustellen und zu verwalten.

Unsere Auszeichnungen